10.01.2019

Unsere Spitzenkandidaten für die Kommunal- und Landtagswahlen

 

Dr. Dietlind Tiemann:

CDU startet mit starkem Angebot ins Super-Wahljahr 2019


Dr. Dietlind Tiemann:

CDU startet mit starkem Angebot ins Super-Wahljahr 2019


 

„In das Super-Wahljahr 2019 startet die CDU Brandenburg an der Havel zur Kommunal- und anschließenden Landtagswahl mit einem starken Angebot für die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt“, sagt Brandenburg an der Havels CDU-Chefin Dr. Dietlind Tiemann, MdB.



„Die Brandenburger vertrauen der CDU und seit der Übernahme der Verantwortung für unsere Stadt hat sich Brandenburg an der Havel stark entwickelt: Bevölkerungswachstum, starke Wirtschaftsentwicklung und ein attraktives Stadtleben mit vielfältigen Angeboten in den Bereich Bildung, Kultur, Jugend, Sport und Soziales. 

Gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern haben wir unsere Stadt zu neuem Leben erweckt.



Dieser Erfolg trägt die klare Handschrift der CDU. Als Stadt dürfen wir jetzt nicht auf halbem Wege aufhören, sondern wir als CDU treten dafür an, diesen erfolgreichen Kurs für unsere Stadt und ihre Menschen in den kommenden Jahren fortzusetzen. Wir stehen für eine wachsende Stadt und werden dafür in eine starke Wirtschaft, Infrastruktur, Bildung, Gesundheitsfürsorge und Kultur investieren.“ so Dietlind Tiemann.



„Als CDU werden wir zur Kommunalwahl mit der maximal möglichen Zahl von 69 Kandidaten antreten. Wir werden unserer Mitgliedschaft vorschlagen, dass die Wahlbezirke dabei von Dr. Dietlind Tiemann, Steffen Scheller und Walter Paaschen angeführt werden. Unser CDU-Fraktionschef Jean Schaffer wird sich dabei voll auf den anstehenden Landtagswahlkampf konzentrieren und für einen starke Vertretung unserer Stadt im Landtag antreten.“ erklärt Dietlind Tiemann zu den bevorstehenden Vorschlägen an den CDU Parteitag im Februar.




Nach oben